Corona-Grüße

Liebe Freunde der Feuerfrösche und der Abteilungswehr Bruchhausen,

Corona hat das öffentliche Leben, aber auch unser Vereinsleben fest im Griff und hemmt bzw. beeinflusst die Planungen für das Jahr 2020 in erheblichem Umfang.

So hatten wir bereits diverse Kontakte für Veranstaltungen mit Beteiligung unseres Café Froschbach und auch unseres Grill- und Event-Teams geknüpft, die im Moment leider alle ausgesetzt oder zumindest mit großen Fragezeichen versehen sind. Sei es unser Kuchenverkauf im Rahmen des Blümlesmarktes beim CAP-Markt in Bruchhausen oder auch das Feuerwehrwurst-Grillen vor dem EDEKA-Aktivmarkt Piston zusammen mit den Freunden des Feuerwehrfördervereins „St. Florian“ in Ettlingen.

Aber auch unser beliebtes Flammkuchenessen steht im Moment noch in den Sternen und die Mitgliederversammlung wird mit Sicherheit nicht vor Mitte/Ende August stattfinden können.

Die ersten, mit Unterstützung unseres Ortsvorstehers Wolfgang Noller und des Ortschaftsrates, geknüpften Kontakte zur Feuerwehrfamilie unserer Partnerstadt Fére-Champenoise sollten Mitte Juni zum Besuch einer kleinen Delegation aus Bruchhausen bei einem Feuerwehrfest in Fére-Champenoise führen – auch hier wird uns Corona an einer Umsetzung hindern.

In noch relativ weiter Ferne liegt zwar unser jährliches Event „xxx – all you can eat“, aber auch hierzu finden die Planungen nur unter großem Vorbehalt statt, da eine Realisierung von sehr vielen Entscheidungen der näheren und weiteren Zukunft abhängig sein wird.

So bleibt uns nur, euch und euren Familien viel Kraft für die kommende Zeit und vor allen Dingen gute Gesundheit zu wünschen.

Mit besten Grüßen
Für den Vorstand
Matthias Speck, Vorsitzender